Wer sind Wir?

Eine Insulinpumpe ist sehr klein, aber je nach Situation auch sehr sperrig.

Der Diabetes meines Sohnes wurde entdeckt, als er sechs Jahre alt war. Wir waren auf der Suche nach einer Pumpentasche, aber wir fanden nichts befriedigend. Wir wollten nur eine Tasche um seine Pumpe am Gürtel zu tragen. Nichts gefunden!

Also nahm ich meine Nähmaschine, um Pumpentaschen zu herstellen.

Wir wollten seine Pumpe vor Stöße schützen…

Ich habe mehrere Pumpentaschen gemacht. Einige gingen schnell in den Müll: sie waren zu viel anfällig (Kinder sind so aktiv und energisch wann sie spielen!).

Ich herstelle Pumpentaschen seit sechs Jahre (seit 2015). Mein Sohn trägt seine Insulinpumpe Tag und Nacht, in der Schule und auch auf Fußballfeldern.

So haben wir unser Sohn seine Krankheit zu « vergessen » geholfen (ein bisschen…). Das ist schon viel für ihn.

Am Anfang dachten wir nur für uns arbeiten. Ich möchte heute diese Pumpentaschen zu allem Diabetiker vorschlagen (Erwachsene so auch Kinder). Es war so schwer für uns, gestern nichts zu finden. Ich glaube, dass heute viele Familien die gleichen Schwierigkeiten haben.

So habe ich den Onlineladen www.jamaissansmapompe.fr erbaut (“jamais sans ma pompe” heißt niemals ohne meine Pumpe).

Wir haben unser Unternehmen im Jahr 2020 gegründet.

Wir befinden uns in Brest (Frankreich) und alle unsere Pumpentaschen und Armbinden werden in Frankreich hergestellt.

Ich weiß, dass ich kein gut Deutsch kann, Entschuldigung! Ich habe kein Deutsch während 20 Jahre gesprochen. Es ist schwer für mich, heute so zu schreiben (aber ich versuche es) …

Ich warne Sie: die Website ist in Französisch geschrieben!

Sie können uns schreiben (), wir danken Ihnen für die Verwendung einfacher Sätze (um Sie besser zu verstehen).

Vielleicht tragen Sie auch eine Insulinpumpe oder ein Bluttzuckersensor?

Hier werden Sie Pumpentaschen und Armbinden für Bluttzuckersensor finden.

Treffpunkt: Notre Boutique (heißt „unser Shop“)